"Mir bedeutet dieses Hotel sehr viel."
Axel Milberg

Das Savoy
ist Berlin, deutsche Geschichte, 
Freundlichkeit und menschliche 
Begegnungen mit Freunden, Kollegen und
Menschen, die ich bewundere und denen ich nur hier 
begegnen kann. Schreiber, Kunstsammler, Familien, scheue 
Schauspieler und Theatermenschen.

Früher war der Frühstücksraum weißblau gestreift, heute ist er rot. In einem roten Zimmer vergeht die Zeit schneller. Hab ich mal gelesen. Ja, es kommt mir auch so vor. Oder werde ich älter? Wenn viele Gäste sich hier vom Frühstück erheben, bleiben andere noch sitzen. Zu zweit oder mehreren. Dann werden Projekte besprochen oder Wiederbegegnungen gefeiert.

Ach, alles ist so weich und behutsam, 
es ist, es ist... wirklich ein 
Hotel.

Über das Savoy

Berlin Zentrum, City West: In unmittelbarer Nähe von Kurfürstendamm, Savignyplatz, Kantstraße und Zoo liegt das Savoy Hotel Berlin in einer ruhigen Seitenstraße – nur wenige Schritte entfernt vom Theater des Westens und Delphi Filmpalast. Das Hotel Savoy ist seit jeher ein beliebter Treffpunkt von Autoren, Schauspielern und Intellektuellen.

So unverwechselbar wie die Persönlichkeiten, die hier absteigen, ist die charmante Atmosphäre des Hotels. Das „4 Sterne Superior“ ausgezeichnete kleine Grandhotel bereitet seinen Gästen einen herzlichen Empfang in einer stilvollen Umgebung. Schon oft war dies der Beginn einer wunderbaren, jahrzehntelangen Freundschaft.

Es schmeckt fein

Laut Magazin „Der Feinschmecker“ gehört das Savoy Berlin zu den besten Hotels in Deutschland. Dank der feinen Küche wird dem guten Geschmack hier auch gastronomisch viel geboten: Sei es das Gourmet-Frühstücksbuffet, die leichten Mittagsmenüs oder die abendlichen Dinner – im Savoy immer ein Hochgenuss.

Frühstücksbuffet
Restaurant Weinrot
Times Bar

Sommerangebot

Verbringen Sie einen Kurzurlaub in Berlin und sparen Sie 20% bei Ihrem Aufenthalt. Das Savoy im Herzen Berlins ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Shopping Trip oder um die kulturelle Vielfalt Berlins zu entdecken. 

Mehr erfahren

Neues aus dem Savoy

Planen Sie mit uns Ihre Weihnachtsfeier 2014 im festlichen Ambiente des Restaurant „Weinrot“ im Savoy Berlin!

Dazu ein Versprechen von uns für Sie: „Weihnachtsfeiern“ kann so einfach sein.

Unser Küchenchef Stefan Förster hat tolle Menüs und kreative...

Mehr erfahren

Unser Weinmenü – der September-Klassiker
Täglich ab Freitag, 29. August bis Dienstag, 30. September 2014
(außer Sonntags)


Seit vielen Jahren bieten wir jedes Jahr im September unser beliebtes Weinmenü an, in dessen Rahmen Sie wie gewohnt die Gelegenheit...

Mehr erfahren

Israels Masterchef Tom Franz und Stefan Förster laden zum jazzigen „Jewish Dinner kosher Style“

Tom Franz ist einer der bekanntesten Köche Israels und seine Biographie ist voller Gegensätze. Er ist der zum Judentum konvertierte Deutsche. Er ist der...

Mehr erfahren

„MAMMA MIA! ist sagenhaft – lustig, energiegeladen und unglaublich clever!“ (Washington Post)  - Ab Oktober 2014 ist das Kultmusical in Berlin zu sehen. Genießen Sie dieses mitreißende Musical im Herzen der Hauptstadt und übernachten Sie im Grand...

Mehr erfahren

„Großer Jazz und tolle Küche – Monday@Savoy“. In Kooperation mit dem A-Trane lädt das Savoy Hotel Berlin jeden Montag zu „Jazz & Dining“ mit der Living Jazz Band.

Ab Januar 2014 wird montagabends im Savoy Hotel nicht nur gut gegessen, sondern auch...

Mehr erfahren

„Das Theater-Ereignis des Jahrzehnts.“ (Sunday Times) - GEFÄHRTEN ist ein faszinierendes Bühnen-Ereignis der Extraklasse, das durch die atemberaubende Magie der Pferde völlig neue Maßstäbe setzt. Die lebensgroßen Pferdefiguren atmen, schnauben und...

Mehr erfahren

Savoy Hotel Berlin und seine legendäre Zigarrenlounge. Genießen Sie Ihren Berlin Aufenthalt im eleganten Hotel Savoy Berlin. Im Restaurant Weinrot verwöhnen wir Sie mit einem drei Gänge Menu. Anschließend können Sie Ihren erlebnisreichen Tag in der...

Mehr erfahren


Raum für Freiheit

Henry Miller hat die Grenzen der Literatur neu definiert. Ein Schauplatz seines Schaffens ist die heute nach ihm benannte Suite.

Auch Greta Garbo, Maria Callas und andere Künstler oder Weltbürger haben sich in den großzügig angelegten Räumlichkeiten des Savoy schon wohlgefühlt.

Zimmer & Suiten

Die 125 Zimmer und Suiten des kleinen 4-Sterne-Superior Grandhotels Savoy Berlin bieten großzügigen, individuellen Raum. Seit 85 Jahren fühlen Gäste sich hier heimisch und kehren immer wieder. Liebevoll gestaltet und eingerichtet hat jeder Raum seinen persönlichen Stil. Der aufmerksame und herzliche Service lässt keine Wünsche offen. Geräumig, gemütlich, geborgen: So lässt es sich in Berlin prächtig leben.

Inklusive

  • Kostenloser WLAN-Zugang, Highspeed-DSL
  • iPads mit Internetzugang und Drucker in der Lobby
  • Tagespresse, Saunanutzung kostenfrei
  • 1 Flasche Mineralwasser zur Begrüßung
  •  
ab € 74,-

Die Einzel- und Doppelzimmer des Hotel Savoy Berlin sind in der Comfort Kategorie bis zu 20 qm groß. Zur Ausstattung gehört ein Badezimmer mit Dusche.

Mehr erfahren

ab € 84,-

Die 20-30 qm großen Zimmer der Kategorie Superior verfügen über Bäder mit Dusche oder Badewanne, separate Sitzgruppen – und teilweise ein Himmelbett.

Mehr erfahren

ab € 114,-

Die Suiten mit separatem Schlaf- und Wohnraum sind luxuriös ausgestattet – zum Teil mit zwei Bädern, begehbarem Kleiderschrank und Stereoanlage.

Mehr erfahren


Auf in den Westen!

Kaufhaus des Westens, Theater des Westens, Kurfürstendamm: Dies sind die
Aushängeschilder des einstmals „Goldenen Westens“. Wer hier war, kommt wieder:

Hildegard Knef besang ihr Heimweh nach dem 125-jährigen Prachtboulevard, David Bowie seine Wiederkehr in das berühmte Quartier rund um’s KaDeWe.

Lage & Umgebung

Kunst, Kommerz, Kultur: Zwischen KaDeWe und ICC ist vieles zu entdecken. Das meiste davon ist vom Savoy nur wenige Gehminuten entfernt, während das Hotel selbst in einer ruhigen Seitenstraße des Kurfürstendamm und der Kantstraße liegt. Wem der Trubel zu bunt wird, der geht einfach in den weltberühmten Zoologischen Garten, in den gegenüberliegenden Delphi Filmpalast oder in das Theater des Westens um die Ecke.

Karte

In der Umgebung

  • Flughafen
  • Hauptbahnhof
  • Zoologischer Garten
  • Autobahn
  • Messe/ICC
  •  

In Laufweite:

  • Kurfürstendamm
  • Gedächtniskirche
  • KaDeWe
  • Theater des Westens
  • Delphi Filmpalast
  • Savignyplatz/Kantstraße
  • Zoologischer Garten
  •  

Parken:

  • Parkhaus Uhland-Kant-Fasanenstraße etwa 50 Meter entfernt. Kosten: 8€ für 24 Stunden. Keine Reservierungen möglich.
  •  

Spaziergang durchs Savoy

Romy Schneider, die Spaziergängerin von Sanssouci, konnte sich im Savoy unbehelligt bewegen. Die Diskretion des Hauses war ihr sicher. Entsprechend wohl fühlte sie sich – ihr Gästebucheintrag lautete: „Gott sei Dank ruhig!“

 

Bildergalerie

Auch Ken Adam, der oscargekrönte Filmsetdesigner zahlreicher James-Bond-Filme, ist Stammgast im Savoy. Ob er hier die Idee für den Warroom entwickelte, den Reagan vergeblich im Weißen Haus suchte? Die eleganten, individuell eingerichteten Räumlichkeiten des Hotels bieten in jedem Fall viel Platz für Entspannung und Inspiration.

Bilder aus dem Savoy

Sympathisch und Behaglich

Thomas Mann hat es so formuliert: „Wir suchten unser schon vertrautes Hotel Savoy in der Fasanenstraße auf... so sympathisch und behaglich... Man soll solche Gelegenheiten wahrnehmen, seiner Menschenfreundlichkeit Genüge zu leisten, indem man andere darauf hinweist.“

Tagungen & Events

Das Berliner Grandhotel mit seinem persönlichen, freundlichen und aufmerksamen Service genießt einen hervorragenden Ruf als Ort für geschäftliche oder private Treffen.

Eine erfolgreiche Tagung lebt schließlich vom reibungslosen Ablauf in einem angenehmen Ambiente. Auch Ihre Hochzeit feiern Sie hier in einem wunderschönen Rahmen. Wer einfach das Leben feiern möchte, nimmt die Wellness-Angebote wahr.

Früher stiegen hier die Diplomaten der britischen Krone ab und feierten Unterhändler den erfolgreichen Austausch von Agenten. Heute sind die im Savoy stattfindenden Treffen ähnlich konstruktiv. Grund ist unter anderem die offene, freundliche Atmosphäre der Tagungsräume.

Der helle Gartensalon bietet bis zu 60 Personen Platz und hat einen Zugang zum Hofgarten, der auf Wunsch ebenfalls mit eingedeckt wird. Der Tagungsraum Salon Bellevue fasst bis zu 30 Personen, ist glasüberdacht und besitzt eine Fensterfront mit Zugang zur Dachterrasse – inkl. Weitblick über die Dächer Berlins. Neben modernster Technik sorgt der einmalige Service für einen reibungslosen Ablauf Ihres Events in Berlin.

Mehr erfahren

Wem sein körperliches oder seelisches Wohl am Herzen liegt, hat die Wahl: Im Zimmerpreis enthalten ist die Nutzung der finnischen Sauna mit Relaxzone. Auf Anfrage sind Massagen, Heil- und Akupunktur-Behandlungen, eine ganzheitliche Gesundheitsberatung sowie ein Personal Trainer buchbar.

Mehr erfahren

Wie wäre es mit einer Hochzeit im Glanz der 20er Jahre? Seit dieser Zeit steht der hohe festliche Saal des Grandhotels auf festem Fundament. Wenn das kein gutes Vorzeichen für die Ehe ist! So klassisch-elegant der Rahmen, so auserlesen sind Speisenangebot und Service.

Mehr erfahren


Ein guter Plan

Der Architekt des Savoy, Heinrich Straumer, wollte 1929 das modernste und komfortabelste Hotel Berlins bauen. Heute steht sein Bauwerk unter Denkmalschutz. Der Komfort genießt nach wie vor höchstes Lob – der Guide Michelin bewertete ihn kürzlich mit „sehr gut“.

Member of
Member of Worldhotels

SAVOY BERLIN
Fasanenstrasse 9-10
D-10623 Berlin

Tel. +49-30-311 03-0
Fax +49-30-311 03-333
E-Mail: info(at)hotel-savoy.com